Gemeindepokalschießen

Das diesjährige Gemeindepokalschießen findet am Freitag den 31.August 2018           ab 18:30 Uhr in Höltinghausen auf dem Schießstand statt

                             Schießstandnummer:

Stand 7 – Schneiderkrug

Stand 8 – Halen

Stand 9 – Emstek

Stand 10 – HoKeBü

Stand 11 – Höltinghausen Weiterlesen

Versammlung nach dem Schützenfest

Hiermit laden wir zur diesjährigen Schützenversammlung nach dem Schützenfest 2018 ein.      

Die Versammlung ist

 Donnerstag 02. August 2018 20.00 Uhr                                           Ort: Schützenheim                                                            Tagesordnung: Weiterlesen

Schützenfest Bühren

Die Schützen der Christ-Königs-Schützenbruderschaft nehmen                                                       am Sonntag, 29.Juli 2018 am Festumzug anlässlich des Bührener Schützenfestes teil.

Treffpunkt ist um 14.45 Uhr beim Vereinslokal Frieling (Aufstellung Gaststätte Giese) in Bühren. Weiterlesen

Fahrradtour

Die Christ-Königs-Schützenbruderschaft Höltinghausen lädt alle Höltinghauser ein zur Fahrradtour für Groß und Klein am 4. August 2018.

Auch „Nichtmitglieder“ sind herzlich willkommen.

Treffen ist um 13 Uhr bei der Kirchein Höltinghausen.

Verbindliche Anmeldung bis zum 27. Juli 2018 bei Bianca Kock unter Tel.: 044739410861.
Kinder bis 12 Jahre sind frei – bei allen anderen freut sich die Schützenbruderschaft über eine freiwillige Spende.
Die Tour ist ca. 24 km lang – somit für jede Altersklasse zu bewältigen. Unterwegs gibt es natürlich eine Pause – hier werden vom Veranstalter alkoholfreie Getränke ausgeschenkt.
Abschluss ist beim Schützenheim bei gekühlten Getränken und Gegrilltem.

Pokalschießen

Die Christ-Königs-Schützenbruderschaft lädt ein zum Pokalschießen am 23.03.2018 um 19.30 Uhr im Schützenheim Höltinghausen.
Jeder Verein kann eine unbegrenzte Zahl von Schützen/in einsetzen, wobei ein Startgeld von 2 Euro pro Person erhoben wird.
Geschossen wird: KK Auflage 3 Schuss Probe, 5 Schuss Wertung
LG Auflage 3 Schuss Probe, 5 Schuss Wertung
Stopper, Anschlag und Riemenhalter sind nicht erlaubt. Auflagekeile sind zugelassen.
Die Munition stellt jeder Verein selbst. Jeder Verein erhält einen Pokal. Weiterlesen

Zugpokslschießen

Beim diesjährigen Zugpokalschießen siegte der 3. Zug mit 551 Ringen knapp vor dem 1. Zug mit 550 Ringen.  Bester Einzelschütze in der Klasse Luftgewehr wurde Helmuth Reck mit30 Ringen (31,4), Platz 2 ging an Ludger Meyer mit 30 Ringen (31,2; T:116) und Platz 3 belegte Tobias Sieverding ( 31,2; T:119).

Bild:

Die Sieger vom Zugpokalschießen v. l.: Christian Lüsche (Schießmeister), Ludger Meyer, Franz Josef Lüken, Klaus Vagelpohl (Zugführer 3. Zug), Helmuth Reck, Gerd Stevens, Tobias Sieverding,  Johanna Lübbe, Georg Hartmann, Ralf Meyer (stellv. Schießmeister).  Foto: Hermann Josef Warnke

In der Klasse Kleinkaliber siegte Franz-Josef Lüken mit 29 Ringen Platz 2 geht an Johanna Lübbe 28 Ringe und der 3. Platz an Marion Burke mit 27 Ringen (29,0) (und 5 weitere mit 27 Ringen) Gesamtsieger 1. Zug wurde Georg Hartmann mit 58 Ringen. Gesamtsieger 3. Zug Gerd Stevens mit 57 Ringen. Gleichzeitig wurden die Sieger der Vereinsmeisterschaften ausgezeichnet. Geschossen wurde in 17 Klassen. Verteilt wurden 41 Siegernadeln. Weiterlesen

Zugvergleichsschießen

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder!
Am 16.02.2018 wollen wir von den Zügen der Bruderschaft Höltinghausen unser
Zugvergleichsschießen durchführen. Alle Schützenschwestern und Schützenbrüder sind hierzu herzlich eingeladen.
Bedingungen: Je Schütze 3 Schuss Luftgewehr aufgelegt (ohne Stopper)
und 3 Schuss Kleinkaliber (ohne Stopper)
Startgebühr: 2,- € pro Schütze Weiterlesen

Generalversammlung

Die Christ-Königs-Schützenbruderschaft Höltinghausen lud zur jährlichen Generalversammlung ein. Nach einer kurzen Andacht, gehalten von Pfarrer Franz Ortmann und dem Gedenken an die Verstorbenen der Bruderschaft begrüßte Brudermeister Eduard Herzog die anwesenden Vereinsmitglieder auf das                        Herzlichste.                                        Foto  (Tobas Sieverding)
Der neue Vorstand v. l. Alwin Raker (Kassenwart), Franz Lübbe (2. Brudermeister), Ludger Meyer
(Kommandant), Hermann Josef Warnke (Schriftführer), Christian Schnittker (1. Brudermeister), Klaus
Kühling (Jungschützenmeister), Birgit Komol (Damenschießleiterin), Christian Lüsche (Schießmeister)   Es fehlen:
Bianca Kock (stellv. Kassenwartin), Dieter Uhlmann (stellv. Schriftführer),
Helmut Reck (stellv. Kommandant) Ralf Meyer (stellv. Schießmeister),
Patrick Arkenau (stellv. Jungschützenmeister), Klaus Vagelpohl (Zugführer 3. Zug),
Olaf Schulte (Gastromanager)                                                                                    Nach dem Kassenbericht bestätigte Prüfer Christoph Kock Kassenführer Alwin Raker eine ordnungsgemäße Kassenführung und somit eine saubere Bilanz. Dem Antrag auf Entlastung des Vorstandes wurde einstimmig stattgegeben.
Den Berichten von Brudermeister Eduard Herzog, Schriftführer Christian Schnittker, Schießmeister Christian Lüsche, Damenschießleiterin Birgit Komol, stellvertretenden Jungschützenmeister Patrick Arkenau schlossen sich die Teilneuwahlen an.
Da Brudermeister Eduard Herzog auf der Generalversammlung im Jahre 2017 seinen Rücktritt für 2018 angekündigt hat, musste dieser Posten neu besetzt werden. Nach einer bewegenden Ansprache des Kommandanten Hermann Josef Warnke zur Verabschiedung von Eduard Herzog und der Übergabe eines Präsentes, wurde Christian Schnittker zum neuen Brudermeister gewählt. Zum neuen Schriftführer
wählte die Versammlung Hermann Josef Warnke.
Der stellvertretender Brudermeister Franz Lübbe und Kassierer Alwin Raker wurden im Amt bestätigt. Als Nachfolger von Hermann Josef Warnke wurde Ludger Meyer zum neuen Kommandanten, als sein Stellvertreter wurde Helmuth Reck gewählt. Die Mitglieder bescheinigten allen Abgängern eine gute Vorstandarbeit.
Der neue Brudermeister bat die Versammlung um tatkräftige Unterstützung in seinem neuen Amt „Nur gemeinsam können wir das Schützenwesen in Höltinghausen aufrecht erhalten“. Eine starke Beteiligung an dem Kohlessen am 10. Februar, für das die Karten im Vorverkauf noch bis zum 4. Februar, bei der Volksbank in Höltinghausen, bei Eduard Herzog, bei Christian Schnittker, im Schützenheim oder bei den
Zugführern erhältlich sind, wäre da schon mal ein gutes Signal.
Außerdem warb er für das Zugvergleichsschießen am 16. Februar 2018

Vereinsmeisterschaft

Termine für das Schießen um die Vereinsmeisterschaften
Der Vorstand und die Schießleitung der Christ-König- Schützenbruderschaft laden recht herzlich zum Schießen um die Vereinsmeisterschaft auf unserem Schießstand ein. Geschossen wird an den folgenden Tagen:
Schüler Sonntag   14.01.2018 11:00 – 12:30 Uhr
Dienstag                16.01.2018 19:30 – 21:30 Uhr
Schüler Sonntag    21.01.2018 11:00 – 12:30 Uhr
Dienstag                23.01.2018 19:30 – 21:30 Uhr
Schüler Sonntag    28.01.2018 11:00 – 12:30 Uhr
Dienstag                30.01.2018 19:30 – 21:30 Uhr
Die Bedingungen können auf dem Schießstand eingesehen werden.
Wir wünschen allen Schützen eine Ruhige Hand und ein Gut Schuss
Die Schießleitung
………………. ……………….
(Christian Lüsche) (Klaus Kühling)